Familienunternehmen

Die Erfolgsgeschichte von Geisel begann vor über 100 Jahren, als die Ur-Großeltern der heutigen Inhaber den Mut bewiesen, in der Bier-Hochburg neue gastronomische Akzente zu setzen – mit der Eröffnung des "Pasinger Weinbauer". Wenige Jahre später folgte dann mit dem ersten Hotel am Münchener Hauptbahnhof der Einstieg in die Hotellerie...

 

Inzwischen hat sich viel getan, nur eines hat sich nicht verändert: Geisel ist ein Familienunternehmen geblieben. Drei Brüder, die Ur-Enkel der Firmengründer, führen 5 Hotels und 4 Restaurants, beschäftigen rund 400 Mitarbeiter und pflegen ein weit verzweigtes Netzwerk an Partnerhotels und Gastronomen, Architekten und Designern, Lieferanten und Handwerkern. 

 

Wahre Gastfreundschaft lebt immer vom persönlichen Service und individueller Atmosphäre. Wir fühlen uns der Tradition der Privathotellerie in jeder Hinsicht verpflichtet und sind unserer Heimatstadt München eng verbunden. 


BEYOND

Luxusstadtresidenz

Das BEYOND by Geisel ist die erste Luxus-Stadtresidenz direkt am Marienplatz. Gäste sollen sich in der exklusiven Unterkunft wie zuhause fühlen. Dafür sorgen das einladende Wohnzimmer, die Wohnküche und der 24-Stunden-Concierge-Service. Highlight sind acht Zimmer mit direktem Blick auf das für sein Glockenspiel berühmte Rathaus. Aber auch aus den anderen der insgesamt 19 Schlafzimmer haben die Gäste durch deckenhohe Fenster Panoramaausblicke auf den Viktualienmarkt und die Dächer der Stadt.

 

zur Luxusstadtresidenz


Schwabinger Wahrheit

Im Mai 2018 begrüßte die SCHWABINGER WAHRHEIT by Geisel in der Hohenzollernstraße die ersten Gäste. Das moderne Hybrid-Hotel mit 80 Gästezimmern und lokalem Bezug im Design verbindet nützliche Elemente mit den Aspekten eines Komforthotels. Zusätzlich zu den Zimmern und Suiten gibt es einige Schlafkojen – mit abschließbarem Kofferfach und Badabteil. Zu den Annehmlichkeiten für die Gäste gehören ein gemütlicher Lounge- und Barbereich, ein Restaurant mit Streetfood-Konzept und ein moderner Fitnessbereich mit Outdoor-Jacuzzi.

 

zum Hybridhotel


Hotel Königshof

Das Hotel Königshof wird Anfang 2019 abgerissen, um Platz für Neues zu schaffen. In einer geplanten zweieinhalbjährigen Bauzeit entsteht an selber Stelle der neue Königshof als Luxushotel mit dann zehn statt sechs Stockwerken und circa 105 Zimmern und Suiten. Spannungsvoll wird nicht nur die Fassade: der Auftrag ging an das spanische Architekturbüro Nieto Sobejano Arquitectos unter Leitung von Fuensanta Nieto und Enrique Sobejano sowie Projektleiter Johannes Hanf. Das herausragende Stilelement wird ein vertikaler Einschnitt in der Fassade zum Stachus hin.

 

zum Hotel

 

 


Excelsior

Hotel Excelsior München

Das Excelsior by Geisel ist eines der am zentralsten gelegenen Hotels Münchens und zeichnet sich durch traditionelle Gastlichkeit, eleganten Landhaus-Stil und persönlichen Service aus. Das inhabergeführte First Class Hotel zählt zu den „Preferred Hotels & Resorts“ und begeistert Gäste mit einer unvergleichlichen Mischung aus entspannter Atmosphäre und herzlich-bayrischer Weltoffenheit. Ganz gleich, ob aus Tokyo oder Toronto, Kapstadt oder Perth – es gibt Stammgäste, die seit über 30 Jahren hier her kommen. Für sie alle ist das Hotel Excelsior eine Insel der Ruhe im Herzen der Landeshauptstadt und der ideale Ausgangspunkt, um München und Bayern immer wieder neu zu entdecken.

 

zum Hotel


anna hotel

Schon bei seiner Eröffnung 2002 ein Meilenstein und 2005 und 2012 erweitert, setzt das anna als Design Hotel in München bis heute Maßstäbe. Die selbstbewusste Architektur der äußeren Silhouette setzt sich im Inneren fort. Klare Linienführung, edle Materialien in warmen Naturtönen und kreative Lichtakzente in ausgewählten Farben schaffen eine ebenso anregende wie entspannte Atmosphäre in dem Boutique Hotel im Zentrum Münchens. Die gesamte Inneneinrichtung, von den Betten über die eingesetzten Textilien bis zu den Leuchten, stammt von dem New-Yorker Design-Label Donghia und wurde vom renommierten Design-Atelier Dahms arrangiert.

 

zum Hotel


Vinothek

Geisel`s Vinothek

Dieses Weinrestaurant teilt mit seinen Gästen die große Leidenschaft für gutes Essen und ausgezeichnete Weine: Bis zu 20 Rebsorten im offenen Ausschank und rund 700 Flaschenweine aus aller Welt bieten eine Auswahl, bei der kein Wunsch unerfüllt bleibt. Das gilt auch für die Kulinarik: In der Vinothek by Geisel weiß man mit hausgemachter Pasta, frisch geschnittenem San Daniele Schinken und den besten Gerichten aus der mediterran angehauchten, bayerischen Küche zu überzeugen.

 

zum Restaurant

 

 


anna Restaurant

Als zentraler Hot-Spot, nicht nur bei den Hotelgästen, sondern auch bei den Münchnern, gilt das rundherum verglaste „anna restaurant“ mit einem modernen und innovativen Restaurantkonzept, dem persönlichen und individuellen Service, der euroasiatischen Küche und der hochkarätigen Cocktailkarte. Auch das moderne Beleuchtungssystem, das im Laufe des Tages in verschiedene Farben getaucht wird, vermittelt eine exklusive, einladende Stimmung. Auf Grund dieser effektvollen Inszenierung, bietet sich das „anna restaurant“ auch ideal als Veranstaltungslocation für bis zu 180 Personen oder das „anna rondell“ für bis zu 30 Personen an.

 

Zum Restaurant


Werneckhof

Geisels Werneckhof

Zwischen Leopoldstraße und Englischer Garten empfängt der Werneckhof seine Gäste in gemütlichem Jugendstil-Ambiente, mit charmantem Service und einer internationalen Küche, die japanisch inspiriert ist und sich mit zwei Michelin Sternen und 18 Punkten im Gault Millau schmücken darf. Ein herrlich entspannter Zufluchtsort für Gaumenfreunde aus München und nahen und fernen Welten.

 

zum Restaurant


Geisels Weingalerie

Team Werneckhof

Im Jahre 2000 eröffnete Stephan Geisel die exquisite Weingalerie am Stachus. Das Thema Wein hat seit dem Jahr 1900 einen sehr hohen Stellenwert bei den Hoteliers Familie Geisel. Durch seine detaillierten Weinkenntnisse entwickelten sich Stephan Geisel und Francesco di Carlo mit Ihren ambitionierten Sommeliers zu einem exklusiven Weinlieferant der Spitzengastronomie.

 

zur Weingalerie

FRAGEN?